sehr große Schrift einschalten große Schrift einschalten normale Schrift einschalten

Modulare Arbeitszeit

Die modulare Arbeitszeit ist ein Arbeitszeitmodell. Dabei wird die Arbeitszeit in Zeitblöcke, die so genannten Modulen, zusammengefasst. Diese Module werden von den Arbeitnehmern selbstständig untereinander aufgeteilt. Dabei müssen einige Vorgaben des Arbeitgebers eingehalten werden. Diese Vorgaben können unter anderem die Anzahl der Mitarbeiter pro Modul bestimmen.

Das Modell der modularen Arbeitszeit kann auf Basis von Voll- und Teilzeitarbeit realisiert werden. Teilzeitarbeiter können mit diesem Modell relativ problemlos in den Arbeitsplan eingebaut werden.

Um dieses Modell überhaupt realisieren zu können ist es notwendig den Arbeitsanfall und die daraus resultierende notwendige Mitarbeiterstärke zu kennen. Weitere Vorteile ergeben sich durch die Wahlfreiheit der Arbeitszeiten durch die Mitarbeiter. Problematisch ist hingegen die Besetzung von unbeliebten Modulen.

Quelle (wikipedia)

 

Altersteilzeitrechner 2013 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Wie reduziert sich mein Gehalt während der Altersteilzeit? Gibt es auch 2013 eine Aufstockung von Gehalt und Rente? Wo finde ich online eine Berechnung des Lohns während der Altersteilzeit?

Der Altersteilzeitrechner des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales verschafft Ihnen einen ersten Eindruck mit was für einem Gehalt/Einkommen Sie rechnen können, wenn Sie Ihre Arbeitszeit nach dem Altersteilzeitgesetz AltTZG verringern.

Altersteilzeitrechner 2013